Ahlens Rapschmiede

Rapworkshops mit dem Ahlener Rapper SlySer

Die Workshops finden natürlich unter Einhaltung der gültigen Coronaschutzbestimmungen statt.

Hip-Hop ist für viele mehr als eine Leidenschaft: Es bietet die Möglichkeit sich auszudrücken, die eigenen Erlebnisse zu teilen und sie zu verarbeiten. Simon Lang, alias SlySer, nutzt dieses Mittel in seinem langjährigen Wirken als lokaler Hip-Hop Artist und löst sich dabei von dem klassischen Rap Klischee der „materiellen Welt“ und fokussiert sich stattdessen auf tiefgründige und emotionale Themen. Seine Individualität stößt dabei auf viel Zuspruch, da sich seine Hörer in vielen Songs selbst wiederfinden können.

Im Rahmen von  „Kulturrucksack NRW“ ruft SlySer nun die „Ahlen Rap-Schmiede“ ins Leben. Thematisch wird es in dem kostenlosen Workshop rund um das Thema Rap und kreatives Schreiben gehen. Gemeinsam soll an ersten Lyrics und den Grundlagen des Schreibens von Hip-Hop Songs gearbeitet werden.

Ziel ist es, dass alle Teilnehmenden die so entstandenen Werke performen und im Anschluss aufnehmen. So entsteht ein Einblick in den Prozess von Planung bis hin zur Realisierung einer Songproduktion. Weiterhin können alle, die mitmachen wollen, im Verlauf des Workshops Eindrücke und Erfahrungsberichte aus einer aktiven Musikerlaufbahn durch SlySer sammeln und bekommen ein Verständnis dafür, was es eigentlich heißt, Rapper zu sein.

Der Workshop findet an zwei Terminen zunächst im Jugendraum Dolberg und dann im Jugendzentrum Ost statt:

Workshop I im Jugendraum Dolberg -> Freitag 26.11.2021 16:00 – 19:00/ Samstag 27.11.2021 10:00 – 17:00

Workshop II im Jugendzentrum Ost -> Freitag 17.12.2021 16:00 – 19:00/ Samstag 18.12.2021 10:00 – 17:00

Eine Anmeldung ist unter: Jugendraum-Dolberg@outlook.de möglich. Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos. Das Angebot findet im Rahmen von Kulturrucksack NRW statt und wird gefördert von der Landesregierung NRW.